Zinsvergleich

Wenn es um Sparkonten geht, solltet ihr auf keinen Fall Zinsen verschenken. Als Sparer sollte man da gar nicht mehr lange überlegen müssen, denn wer sein Guthaben immer noch bei der Hausbank unverzinst auf dem Bankkonto umliegen lässt, verschenkt regelrecht jeglichen Anspruch an Zinsen und letztendlich verschenkt ihr Geld. Die Sparkonten sind gebührenfrei und man kann diese kostenlost eröffnen. Die Zinssätze für die Sparbeträge liegen im Schnitt zwischen 2 % und 3 %.

Anschließend sage ich euch einige Online-Banken die sehr gute Konditionen anbieten. Oftmals werden diese auch als Direktbanken bezeichnet. Bei den Online-Banken kann der Sparer jederzeit über sein Guthaben verfügen (es gibt keine Laufzeiten!) und erhält die Zinsen entweder monatlich, vierteljährlich oder aber auch jährlich gutgeschrieben.

Hier eine Auflistung, mit den Testsieger der Sparkonten im Sparzins-Vergleich:

  • Volkswagen Bank (2,50%)
  • Bank of Scotland (2,40 %)
  • Cortal Consors (2,30 %)
  • ING DiBA (2,20 %)
  • 1822direkt (2,25 %)

Related Posts



Comments are closed.