ING-DIBA

ING-DiBa ist Deutschlands beliebteste Bank mit über 7 Millionen zufriedenen Kunden aktuell. Die Bank wurde schon mehrmals für ihre guten Leistungen ausgezeichnet. Beispielsweise im Mai 2011 als beliebteste Bank Deutschlands, bei der Stiftung Warentest im Finanztest mit Gut (1,9), bei der Börse Online als bester Onlinebroker des Jahres 2011, uvm.
Bei ING-DiBa erhält ihr ein Girokonto, ihr könnt hier sparen, Wertpapiere anlegen, Baufinanzierung, Kredite und Altersvorsorge. Das erstklassige Kundenservice berät euch gerne, damit ihr euer perfekt geschnitztes Produkt findet.
Aktuell bietet die Bank folgende TOP-Produkte im Bereich „Sparen, Girokonto und Wertpapiere“, neben den anderen Produkten, an:
• Extra Konto (Tagesgeld mit hoher Verzinsung
2,50 % Zinsen, 6 Monate Zinsgarantie, 50 EUR Gutschrift, uvm.

• Festgeld (Einmaleinlage mit hohen Garantiezinsen)
Bis 2,25 % Zinsen, 3, 6 oder 12 Monate Laufzeit, keine Maximalbeträge, uvm.

• Girokonto (Besonders günstiger Dispokredit)
Mit 100 EUR Gutschrift, kostenlos Bargeld, Kostenlose Kontoführung uvm.

• Direkt-Depot (vom besten Onlinebroker 2011)
Handeln ab EUR 9,90, kostenlose Depotführung, Einfahcer Depotübertrag, 50 EUR Gutschrift, 50 Free Trades

ING-DiBa hat immer laufend Top-Produkte für euch auf Lager. Vor allem aber, wenn ihr bereits als Kunde einen Neukunden wirbt, belohnt euch ING-DiBa mit einem tollen Wertgutschein. Es lohnt sich wirklich ein ING-DiBa Kunde zu werden!


Hausbaufinanzierung

Der Hausbau ist ein sehr teures Angehen, das bestens durchdacht werden sollte und so auch die Finanzierung. Im Anschluss findet ihr einige Finanzierungstipps für eurem Hausbau, welche euch als Bauherrn einiges an Geld sparen wird.

  • Baut niemals ohne Eigenkapital. Es sollte zumindest 15-30 % des gesamten Finanzierungsbedarfs vorhanden sein.
  • Eigenleistungen könnt ihr als Eigenkapital ausweisen – so können Gartenarbeiten oder Malerarbeiten in Eigenregie durchgeführt werden
  • Plant einen Puffer im Darlehen ein – Nachzahlungen könnten teuer werden
  • Lasst euch das Geld eures Bausparvertrages auszahlen und nutzt es als Eigenkapital für eure Finanzierung
  • Gebt der Bank eine Lebensversicherung als Sicherheit
  • Nutzt Sondertilgungen um die Kreditsumme zu reduzieren
  • Nehmt auf alle Fälle Sonderprämien von Land, Stadt und Gemeinde in Anspruch
  • Lasst euch Vergleichsangebote von Kreditinstituten machen
  • Baut in die gesamte Finanzierung immer Puffer ein, dass euch plötzliche Zahlungen nicht aus dem Konzept schmeißen

Mit diesen Tipps und Ratschlägen könnt ihr bares Geld sparen. Nutzt auf alle Fälle die oben genannten Ratschläge und versucht diese so gut es geht umzusetzen!